Zukunft.TRÄUMEN – Filme

Zukunft.TRÄUMEN
Die Filmdokumentation zum Projekt
Konzept, Regie, Schnitt: Sandra Sieczkowski, Kamera: Fesih Alpagu

Kurzfilm, Dokumentation, Animation oder Tanzfilm – in den Filmworkshops wurde zusammen mit Filmemacher*innen und Medienkünstler*innen alles selbst gemacht: Geschichten konzipiert, Dialoge entwickelt, Technik(en) kennengelernt, selber gedreht und vor der Kamera gespielt und performt. Das sind die Filme, die in den Workshops entstanden sind und bei der Zukunft.TRÄUMEN Präsentation am 1. Oktober 2021 erstmals öffentlich gezeigt wurden:

Eleven – Kurzdokumentarfilm
Fussball, Tischfussball, FIFA, virtuelle Räume, Freunde, Park, Jugendzentrum – Der 17-jährige Abdi führt uns durch seine Hood.
Mit: Abdalle Farah, Andi Jahdauti, Mahmoud Maamo
Workshop im Jugendtreff Eleven / Verein Wiener Jugendzentren

Gaming Paradise – Kurzspielfilm/Teaser
Ein Film über Zukunftsträume, Freundschaft und Verrat
Von und mit: Abdulah, Akito, Ayshat, Besart, Dylan, Efe, Isabella, Ismael, Josiah, Leon, Mahmoud, Mustapha, Nemer, Rudi
Workshop bei WUK work.space
Leitung: Jenny Gand

Hoch hinaus – Animationsfilm
Ein Animationsfilm über ein träumendes Buch, anregende Rauchpausen und den verschlungenen Weg zum Traumjob
Von und mit: Dennis, Jamal, Justin, Lukas, Matthias, Mohammed, Nina
Workschop bei preWork – Holz- und Digitalwerkstatt für Jugendliche der Caritas Wien
Leitung: Anna Manzano & Maria Weber

Sprechende Hände – Tanzfilm
Hände und Körper erzählen Geschichten, werden grenzenlose Ausdrucksmittel unserer Träume.
Mit: Alex, Joanne, Mark, Raho, Sugi, Tina
Workshop bei Jugend am Werk Bildungs:Raum, Lehrbetrieb Zukunftsorientierte Berufsausbildung (ZOBA)


Zukunft.TRÄUMEN ist ein Projekt von OCCUPY CULTURE im Rahmen von KulturKatapult – eine Initiative der Stadt Wien in Kooperation mit wienXtra und OeAD und wird vom Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport im Rahmen von Frischluft – Kunst im Freien gefördert.